Logo

Gebrüder-Körting Schule

Die Schule im Grünen

Der Ganztag in der Gebrüder-Körting-Schule

Die Gestaltung und Organisation des außerschulischen Angebots im Rahmen der offenen Ganztagsschule erfolgt durch die Stiftung HELP e. V. als Kooperationspartner. Lehrkräfte ergänzen das Angebot.
Die Stiftung HELP e.V. koordiniert und betreut mit eigenem Personal derzeit 8 Ganztagsgruppen. Die Betreuung verläuft in festen Bezugsgruppen mit gleichbleibender Fachkraft Teilweise werden die Gruppen aus 2 Klassen gebildet.

Die Schulleitung, das Lehrerkollegium und das Ganztagsteam sind im beständigen, regelmäßigen Austausch.
Der Nachmittag des Ganztags läuft wie folgt ab:
– 13:00 – 13:50 Uhr gemeinsames Mittagessen und Freispielzeit
– 13:50 – 14:25 Uhr Arbeitszeit/Aufgabenzeit
– 14:30 – 16:00 Uhr AG-Angebote aus dem sportlichen, musikalisch/künstlerischen und handwerklichen/hauswirtschaftlichen Bereich, dem Bereich Medien und freiem Spiel;
täglich freie Auswahl aus dem AG-Angebot oder Betreuung in der Bezugsgruppe (gruppenbezogene AG) außer mittwochs. An diesem Tag gibt es feste AG-Gruppen.

Anmeldung zum Ganztag:
Kinder können an einem oder mehreren Tagen am Ganztag teilnehmen. Die Teilnahme ist freiwillig. Mit der Anmeldung ist die Teilnahme für das gesamte Schulhalbjahr verbindlich.
Anmeldebögen zum Gangtag werden halbjährlich in den Klassen oder vor der Einschulung mit der Post verteilt.
Für eine notwendige Frühbetreuung (07.00 bis 08.00 Uhr) und/oder Spätbetreuung (16.00 bis 17.00 Uhr) ist eine persönliche oder telefonische Anmeldung im Ganztagsbüro sowie ein schriftlicher Nachweis des Arbeitgebers erforderlich.
Darüber hinaus bietet die Stiftung HELP e. V. an der Gebrüder-Körting-Schule für 7 Wochen im Jahr eine kostenpflichtige Ferienbetreuung an. Sie ist unabhängig von der Anmeldung zum Ganztag.

Koordinationsteam – Kontakt vor Ort
Koordinator/in: Frau Ingrid Stratmann und Frau Inge Luz, Frau Juliane Scharf
Telefon: 0511 168-43263
E-Mail: gebrueder-koerting-schule@stiftung-help.de
Bürozeiten: Montag, Donnerstag und Freitag: 9.00 – 13.00 Uhr Frau Luz